Rockabilly Forum
Registrieren Login
 
  ROCKVILLE,  
0 0 3
Benutzer in diesem Forum: Keine


Buddies Online: Keine
Index FAQ Suchen Statistics


(KÖLN) Stompin' Saturday - Cat Lee King & his Cocks

 


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Rockabilly Foren-Übersicht » Was geht ab ? Konzerte / Events / Weekender » (KÖLN) Stompin' Saturday - Cat Lee King & his Cocks

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht

(KÖLN) Stompin' Saturday - Cat Lee King & his Cocks
Veranstaltung: 02.06.2018 20:30     Website: https://www.facebook.com/events/1793277797454936/
PLZ: 50674     Ort: Köln     Strasse: Luxemburgerstraße 32     Eintritt: 12

Scoutabilly Offline

Cool Cat
Cool Cat



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 28
Anmeldedatum: 12.08.2012
Beiträge: 56
Wohnort: Bonn



BeitragVerfasst am: 08.05.2018 13:14    Titel: (KÖLN) Stompin' Saturday - Cat Lee King & his Cocks
Antworten mit Zitat
Sidney Ramone presents
The Stompin' Saturday
The wildest Rockabilly-Party in town!

Live on stage: Cat Lee King and his Cocks (GER)
Genre: Jump Blues
Label: Rhythm Bomb Records
Starring: Cat Lee King (Vocals, Piano), Tommy J. Croole (Leadguitar), Sidney Ramone (Rhythm Guitar), Lucky Luciano (Doublebass), René Lieutenant (Drums)

Der Name dieses Rockin‘ Blues Quintetts wird so manchem Engländer einen schlüpfrigen Herrenwitz entlocken. Doch nicht nur der Name fällt auf, denn diese Band ist jung, authentisch und extrem begabt. Frontmann Cat Lee King sorgte bereits bei mehreren Formationen („Boom Boom and the Mancinis“,„Grits 'N Gravy“, „Tilmann Schneider Swing Terzett“ und bei „Ray Collins Hot Club“) mit seiner bluesigen Reibeisenstimme und seinem flinken Pianospiel für Furore. Seit 2014 widmet er sich aber vor allem seinem Hauptprojekt „Cat Lee King and his Cocks“. Die Roots dieser Band sind vor allem schwarz. Zu den wichtigsten musikalischen Vorbildern zählen Größen wie T-Bone Walker, Wyonnie Harris, Ray Charles, Otis Spann, Muddy Waters und BB King. Coverversionen wie Don & Deweys Farmer John, Herby Joes Smokestack Lightnin’ oder Chuck Berrys Brown Eyed Handsome Man wechseln sich in Ihren Sets mit ner Menge eigener Songs ab, die durch die Reihe weg klingen, als wären sie in irgendwo zwischen Texas, Chicago und New York in den Jahren zwischen 1949 und 1960 entstanden. Anders als viele Bands in diesem Genre verzichten Cat Lee King and his Cocks aber auf Trompete, Saxophone & Co.. Stattdessen überzeugt ihr Rhythm & Blues neben dem Piano mit zwei messerscharfen Gitarren und treibenden Bass/Drum-Rhythmus. Verantwortlich dafür sind Tommy J. Croole (Leadguitar), Sidney Ramone (Rhythmguitar), Lucky Luciano (Kontrabass) und René Lieutenant (Drums). Alle fünf sind in den frühen 20ern und haben bereits einiges erreicht (u.a. beim Rhythm Riot in Camber Sands/England). Doch sie haben noch viel mehr vor: Für Sommer 2018 ist ein Album geplant und ein Auftritt beim Summer Jamboree in Senegallia/Italien sowie eine längere Frankreich-Tournee. Ansonsten spielen die fünf Bonner fast jedes Wochenende irgendwo in der Republik und gewinnen so immer neue Fans. How many Cocks does Cat Lee King have? Go on & find out yourself!

+

Record Hop all night long with DJ HOPPIN' HERBIE


Put your cat-clothes on - 'cause that night we're gonna really rock it right!
_________________
Das haben wir früher immer so gemacht... das war auch immer Schschschschsch.....eisse.... aber... RocknRoll!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Rockabilly Foren-Übersicht » Was geht ab ? Konzerte / Events / Weekender » (KÖLN) Stompin' Saturday - Cat Lee King & his Cocks

Seite 1 von 1



 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You cannot post calendar events in this forum




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de