Rockabilly Forum
Registrieren Login
 
  ROCKVILLE,  
0 0 2
Benutzer in diesem Forum: Keine


Buddies Online: Keine
Index FAQ Suchen Statistics


Historischer Musikkalender

 

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 23, 24, 25  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Rockabilly Foren-Übersicht » It´s only Rock´n´Roll » Historischer Musikkalender

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1118



BeitragVerfasst am: 03.11.2015 13:49    Titel:
Antworten mit Zitat
Lonnie Donegan (* 20. April 1931 in Glasgow 3. November 2002) war ein britischer Folk-, Jazz- und Skiffle-Musiker,
der zwischen 1956 und 1962 mehr als 30 Hits in den britischen und den merikanischen Charts platzieren konnte.

Er hatte großen Einfluss auf die Entwicklung der Rockmusik und inspirierte eine große Anzahl an Talenten – darunter
John Lennon, Pete Townshend, Eric Clapton, Mark Knopfler, Rory Gallagher, Elton John, Rod Stewart und Van Morrison.

Meine Lieblingssingle von ihm erschien 1959 - hier als Liveauftritte:

The battle of New Orleans
https://www.youtube.com/watch?v=ojqS7nWWyXw

Darling Corey
https://www.youtube.com/watch?v=L0ONSaN2M1Q
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1118



BeitragVerfasst am: 04.11.2015 15:51    Titel:
Antworten mit Zitat
Der US-Amerikaner Billy Hancock wird heute 69 Jahre alt. Glückwunsch!

Er ist Sänger, Gitarrist, Bassist und Multi-Instrumental-Künstler und hat zahlreiche Aufnahmen gemacht -
vor allem im Rockabilly-Genre, aber auch R'n'R, Blues, Jazz, R & B und Country.
Zwei Beispiele aus '79 und '81:

Knock kneed Nellie
https://www.youtube.com/watch?v=ndYZVk4B29U

Rockabilly fever
https://www.youtube.com/watch?v=RLXKrT1ewS4
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1118



BeitragVerfasst am: 05.11.2015 17:56    Titel:
Antworten mit Zitat
Benny Joy (geb. Benjamin Eidson) wäre heute 80 Jahre alt geworden.

Er war ein US-amerikanischer Rockabilly-Gitarrist und Sänger.
Zwischen '57 und '61 wurden ein paar Singles von ihm veröffentlicht, die bestenfalls regional rekannt wurden – darunter:

Spin the bottle
https://www.youtube.com/watch?v=zfY_BSYxIX0

Steady with Betty
https://www.youtube.com/watch?v=8wNH0k1wnyo

Bis Ende der 60-er nahm er eine ganze Reihe – meist eigener – Songs auf, die unveröffentlicht blieben und erst im Zuge des Rockabilly-Revivals in den 70-ern durch Veröffentlichungen bei Collector/White Label, ACE und Norton der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden.
Ein paar Beispiele daraus von '57 aufgenommenen Titeln:

Come back
https://www.youtube.com/watch?v=OfsT-ssleck

Gossip, gossip, gossip
https://www.youtube.com/watch?v=Mr6bod7pX_o

Wild, wild lover
https://www.youtube.com/watch?v=UQLYDPBnxOY

Er starb am 24. Oktober 1988.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1118



BeitragVerfasst am: 05.11.2015 22:16    Titel:
Antworten mit Zitat
Er starb heute vor 10 Jahren.
Lassen wir sein Glöckchen für ihn läuten...

Link Wray - Big Ben
https://www.youtube.com/watch?v=-C_dlKy8FFY
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1118



BeitragVerfasst am: 06.11.2015 16:08    Titel:
Antworten mit Zitat
Der Texaner Jett Powers (James Marcus Smith) wird heute 77.

Unter dem Namen Jett Powers wurden '58 + '59 zwei Singles veröffentlicht.
Dieser Titel stammt von der ersten:

Go, girl go
https://www.youtube.com/watch?v=dUpbcDAVzLo

Anfang der '60er änderte er seinen Künstlernamen in PJ Proby.
Aber seine unter diesem Namen veröffentlichte Musik passt eher nicht in dieses Forum.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1118



BeitragVerfasst am: 06.11.2015 23:29    Titel:
Antworten mit Zitat
Doug Sahm wurde am 6. November 1941 in Texas geboren.

Ab 1957 gründete er diverse Bands mit Namen wie The Markays, The Spirits, The Knights und The Pharaos.
1959 erschien diese Single:

Crazy Daisy
https://www.youtube.com/watch?v=VvbQ8c2vO2E

Und vermutlich aus der selben Zeit dieser damals unveröffentlichte Titel:

Pretty Pat
https://www.youtube.com/watch?v=rnEyul0ifrA

1964 gründete er das Sir Douglas Quintett, die in den Folgejahren einige Hits hatten –
wie z.B. She’s about a mover und Mendocino.

Er starb am 18. November 1999.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1118



BeitragVerfasst am: 07.11.2015 01:02    Titel:
Antworten mit Zitat
Lee Denson starb am 6. November 2007 im Alter von 75 Jahren.

Er war der Mann, der angeblich Elvis das Gitarre spielen beibrachte.
Wobei ich mich frage, inwieweit das Erfolg hatte.

Lee Denson war einer der wenig bekannten Pioniere des Rock - aktiv zwischen 1956-1965.
Aus einer Single von 1957 mit Eddie Cochran an der Klampfe:

New shoes
https://www.youtube.com/watch?v=BIHfdzlK7Cs
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1118



BeitragVerfasst am: 07.11.2015 17:52    Titel:
Antworten mit Zitat
Johnny Rivers kann heute seinen 73. Geburtstag feiern.

Einem breiteren Publikum wurde er ab Mitte der 60-er durch seine Auftritte im Whiskey A-Go-Go - einem Nachtclub in LA – bekannt. Legendär ist seine „Ode to John Lee Hooker“.

Aber bereits seit Ende der 50-er wurde eine Reihe Singles von ihm veröffentlicht.
Die erste '58 unter seinem bürgerlichen Namen Johnny Ramistella.
Diese beiden Titel stammen ebenfalls aus '58:

Long long walk
https://www.youtube.com/watch?v=G-_fAdEX-YA

You're the one
https://www.youtube.com/watch?v=FcYJXp2dJZU

Und dieses schöne Cover nahm er '62 auf:

Long black veil
https://www.youtube.com/watch?v=KydodHOU940

Bis heute ist Johnny Rivers als Musiker sowohl im Studio als auch auf Tourneen aktiv.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1118



BeitragVerfasst am: 07.11.2015 20:35    Titel:
Antworten mit Zitat
Dee Clark wurde am 7. November 1938 geboren.

Eigentlich passt er nicht ganz in das Rockabilly-Schema dieses Forums.
Aber wegen seines größten Chart-Erfolges von '59 im klassischen Bo-Diddley-Beat verdient er eine Würdigung:

Hey little girl
https://www.youtube.com/watch?v=24YDvtz9SYU

Und auch wegen einem der besten Regen-Songs – '61 ebenfalls in den Charts:

Raindrops
https://www.youtube.com/watch?v=NAUk1rGMWxg

Er starb am 7. Dezember 1990.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1118



BeitragVerfasst am: 07.11.2015 21:11    Titel:
Antworten mit Zitat
Bobby Sykes (geb. am 6. August 1928 in Tebbessee) starb am 7. November 1994.

Er war eher ein Country-Sänger und tourte viel mit Marty Robbins
Aber seine erste veröffentlichte Single von '58 war noch Rockabilly geprägt:

Touch of loving
https://www.youtube.com/watch?v=O4QEwE6wLH8
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1118



BeitragVerfasst am: 07.11.2015 23:15    Titel:
Antworten mit Zitat
Jody Reynolds (* 3. Dezember 1932 in Denver) starb am 7. November 2008.

Da er schon des öfteren in diesem Forum thematisiert wurde, hier einmal einige Cover seines größten Hits:

The Beach Boys - Endless sleep

https://www.youtube.com/watch?v=LBmV1JIHROE

John Fogerty - Endless sleep
https://www.youtube.com/watch?v=slCftBxq0Vs

Robert Gordon & Link Wray - Endless sleep
https://www.youtube.com/watch?v=ob7PsnZKnNM
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1118



BeitragVerfasst am: 09.11.2015 16:13    Titel:
Antworten mit Zitat
Hank Mizell wurde am 9. November 1923 in Florida geboren.

Er war Sänger, Gitarrist und Songwriter, der vor allem durch diese Single von '58 bekannt wurde und '76 nochmals die Charts stürmte:

Jungle rock
https://www.youtube.com/watch?v=HUi7DaldSpA

Es gibt auch ein deutsches Cover:

Frank Rothe & the Young Ones - Jungle rock
https://www.youtube.com/watch?v=VissgdQgHgo

Hank Mizell starb am 23. Dezember 1992.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1118



BeitragVerfasst am: 09.11.2015 16:17    Titel:
Antworten mit Zitat
Vernon Taylor wurde am 9. November 1937 in Maryland geboren.

Seine ersten beiden Singles wurden '57 und '58 bei DOT veröffentlicht.
Danach wechselte er zu SUN und dort nahm er '58 diese beiden (damals unveröffentlichten) Titel auf:

This kind of love
https://www.youtube.com/watch?v=t-h7bP960u8

Your lovin' man
https://www.youtube.com/watch?v=Dl5-fQPeANI

Angeblich tritt er auch heute noch auf.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1118



BeitragVerfasst am: 09.11.2015 16:20    Titel:
Antworten mit Zitat
Der US-Amerikaner Troyce Key starb im Alter von 55 Jahren am 9. November 1992 an Leukämie.

Dieser Titel stammt von seiner 2. Single aus '59:

Watch your mouth
https://www.youtube.com/watch?v=7-bATUCL0C8
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1118



BeitragVerfasst am: 10.11.2015 21:37    Titel:
Antworten mit Zitat
Onie Wheeler wurde am 10. November 1921 in Missouri geboren.

Er war ein Country- und Rockabilly-Sänger, dessen Karriere in den 40-er Jahren begann und in den 70-er Jahren mehrere Hits hatte. 1957 kam er zu SUN und machte dort einige Aufnahmen. Veröffntlicht davon wurde '59 lediglich 1 Single - davon:

Tell 'em off
https://www.youtube.com/watch?v=UH68TPJYbPA

Dieser Titel blieb in der Schublade:

Walkin' shoes
https://www.youtube.com/watch?v=GFyggjfswQc

Im Laufe seines Musikerlebens veröffentlichte er auf 11 Plattenlabels. Diesen Titel '61 bei K-Ark:

White lightning Cherokee

https://www.youtube.com/watch?v=l5Safy6XOQU

Er starb am 26. Mai 1984 während eines Auftrittes auf der Bühne der Grand Ole Opry in Nashville.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Rockabilly Foren-Übersicht » It´s only Rock´n´Roll » Historischer Musikkalender

Seite 2 von 25 Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 23, 24, 25  Weiter



 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You cannot post calendar events in this forum




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de