Rockabilly Forum
Registrieren Login
 
  ROCKVILLE,  
0 0 1
Benutzer in diesem Forum: Keine


Buddies Online: Keine
Index FAQ Suchen Statistics


Country Music

 

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 15, 16, 17, 18  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Rockabilly Foren-Übersicht » Now Playing » Country Music

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht

Hayride Hillbilly Offline

Spark Plug
Spark Plug



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 50
Anmeldedatum: 19.01.2009
Beiträge: 969
Wohnort: Passau



BeitragVerfasst am: 13.11.2015 10:05    Titel:
Antworten mit Zitat
Ja, Lash Lariat sagen mir was - mein bester Kumpel hatte eine Platte von denen, war aber glaube ich keine LP, sondern eine Maxisingle. War Mitte der 80er. Und die sind glaube ich, aus England, nicht USA. Mehr kann ich Dir auf die schnelle nicht sagen... ich glaube, ich habs irgendwo noch auf Cassette (wenn die nach 30 Jahren noch abspielbar ist...)
_________________
http://www.hayridehillbilly.com

http://www.facebook.com/klaus.biella
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Frank Robert Offline

Rat Rod
Rat Rod



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 52
Anmeldedatum: 23.09.2012
Beiträge: 504
Wohnort: Hannover



BeitragVerfasst am: 13.11.2015 11:48    Titel:
Antworten mit Zitat
Ich weiß auch nicht viel mehr, außer das alle Platten (LP,"12" und "7") 1985 auf Big Beat veröffentlicht wurden.
Die Maxi hatte die selben Songs wie die "7" (Dole Que Blues), plus einen Bonussong.
Angeblich gibt es noch eine CD mit den Peel-Sessions, die konnte ich aber nirgends finden - ist vieleicht ein Bootleg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Wild T Offline

Wild At Heart
Wild At Heart



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 55
Anmeldedatum: 04.02.2014
Beiträge: 2444
Wohnort: North Town



BeitragVerfasst am: 22.11.2015 23:07    Titel:
Antworten mit Zitat
Wummmms - 2mal die Schrotflinte abgedrückt.
Der Geruch von Schwarzpulver liegt in der Luft...
So oder so ähnlich ist es mir ergangen als ich diese erdige Country Band das erste Mal gehört hatte -
ein druckvoller und dunkler Song:
Album?
Recoil von 2014 für den der mehr hören will..und ja...es lohnt sich Sehr böse

The Whiskey Prophets - Highway Junkie


https://www.youtube.com/watch?v=Pgn-o3U5fxQ

Boo hoo! Boo hoo!
_________________
Some folks like water, some folks like wine, but I like the taste of straight strychnine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

Wild T Offline

Wild At Heart
Wild At Heart



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 55
Anmeldedatum: 04.02.2014
Beiträge: 2444
Wohnort: North Town



BeitragVerfasst am: 26.11.2015 18:26    Titel:
Antworten mit Zitat
Faron Young wurde 1932 in Shreveport / Louisiana geboren.
Louisiana oder auch Bayou State gehörte zu den Konföderierten Staaten von Amerika - heute CSA - und hat den bekannten Ort Baton Rouge als Hauptstadt.
Und schon wieder ein Künstler der auf dem Louisiana Hayride vertreten war.
Er wurde durch das Radio entdeckt, ging zu Capitol Records und wurde dann in Korea als Truppenbetreuer eingesetzt.
Nachdem er entlassen wurde kam sein erster großer Nummer 1 Hit: Live Fast, Love Hard, Die Young. Dazu nahm er noch Filmrollen in Western an und bekam den Spitznamen "Singing Sheriff".
Bis in die 70´er hielt sein Erfolg an, danach wurde er Herausgeber der Music City News.
Aufgrund massiver gesundheitlicher Probleme erschoß er sich 1996.
Hier nun sein erster großer Hitaus dem Jahre 1955:

Faron Young - Live Fast, Love Hard, Die Young

https://www.youtube.com/watch?v=PrIblTLbPVM

Boo hoo! Boo hoo!
_________________
Some folks like water, some folks like wine, but I like the taste of straight strychnine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

Hayride Hillbilly Offline

Spark Plug
Spark Plug



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 50
Anmeldedatum: 19.01.2009
Beiträge: 969
Wohnort: Passau



BeitragVerfasst am: 26.11.2015 21:48    Titel:
Antworten mit Zitat
Den Titel habe ich, glaube ich, gleich in meiner ersten Sendung gespielt!
_________________
http://www.hayridehillbilly.com

http://www.facebook.com/klaus.biella
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Wild T Offline

Wild At Heart
Wild At Heart



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 55
Anmeldedatum: 04.02.2014
Beiträge: 2444
Wohnort: North Town



BeitragVerfasst am: 26.11.2015 22:38    Titel:
Antworten mit Zitat
So ist es Hayride - immer wieder eine Inspiration.
Und dafür danke ich Dir

Boo hoo! Boo hoo!
_________________
Some folks like water, some folks like wine, but I like the taste of straight strychnine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

Hayride Hillbilly Offline

Spark Plug
Spark Plug



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 50
Anmeldedatum: 19.01.2009
Beiträge: 969
Wohnort: Passau



BeitragVerfasst am: 27.11.2015 10:08    Titel:
Antworten mit Zitat
Den habe ich neulich erst entdeckt: Roger Alan Wade; guter Singer-Songwriter-Outlaw Country

https://www.youtube.com/watch?v=7NU8nwkPOdM
_________________
http://www.hayridehillbilly.com

http://www.facebook.com/klaus.biella
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Wild T Offline

Wild At Heart
Wild At Heart



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 55
Anmeldedatum: 04.02.2014
Beiträge: 2444
Wohnort: North Town



BeitragVerfasst am: 28.11.2015 22:40    Titel:
Antworten mit Zitat
Und wo ich schonmal dabei bin die Sau rauszulassen:
CSA Power rules!!!

Bob Wayne - Devil's Son

DER WAHN IN TÜTEN !!!

https://www.youtube.com/watch?v=r5hFnvLXNK0


Boo hoo! Boo hoo!

und noch einen drauf Sehr böse

Boo hoo! Boo hoo! Boo hoo!
_________________
Some folks like water, some folks like wine, but I like the taste of straight strychnine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

Wild T Offline

Wild At Heart
Wild At Heart



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 55
Anmeldedatum: 04.02.2014
Beiträge: 2444
Wohnort: North Town



BeitragVerfasst am: 30.11.2015 15:51    Titel:
Antworten mit Zitat
Aus Raleigh / North Carolina kommen die Rebel Son und spielen Rockabilly und Country.
Raleigh hat seinen Namen von Sir Walter Raleigh, der tatsächlich die Küste von North Carolina entdeckt hatte.
Also, die Rebel Son stehen für Südstaaten Musik und bestehen aus dem Gitarrero / Sänger / Songschreiber Lee Johnson, Bassistero Dave Schneider und dem Schlagwerker Ron Kirk.
Diese Band polarisiert - Ihnen selber ist das nach eigener Aussage schnurz egal - sie bezeichnen sich schließlich auch als Confederete Music Band.
Sattelt die Pferde!

Rebel Son - Southern Wind

https://www.youtube.com/watch?v=Dh7bH7Gaa7g

Boo hoo! Boo hoo!
_________________
Some folks like water, some folks like wine, but I like the taste of straight strychnine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

Wild T Offline

Wild At Heart
Wild At Heart



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 55
Anmeldedatum: 04.02.2014
Beiträge: 2444
Wohnort: North Town



BeitragVerfasst am: 01.12.2015 17:16    Titel:
Antworten mit Zitat
Aus Italien, genauer gesagt Sizilien - noch genauer - Caltanissetta - kommt das Don Diego Trio.
Drei Leuts ( klaro sind ja auch ein Trio - hehehe ) die astreinen Country spielen.
Sie selber bezeichnen ihren Stil als Ameripolitan Stil - was auch immer das sein soll.
Für mich ist es Country - basta. Ok, ok Country mit beachtlichen Rockabilly Einflüssen.
Country Rockabilly oder Rockabilly Country.
Auf irgendeiner Band Info stand das Rockabilly eigentlich eine frühe Form des Rock´n Rolls mit starken Country Einflüssen ist.
Genug schwadroniert.
Don Diego, Sandro Pittari und Luca Chiappara machen ihre Sache ziemlich gut.
Yeehaw ( kommt sonst nur bei texanischen Wurzeln von mir ) auf nach Laramie die Sonne putzen...
Von Ihrer letzten Scheibe "Roadhouse Stomp" jetzt folgende Mär...

Don Diego Trio - A Rooster and a Gun

https://www.youtube.com/watch?v=mwh72KYsTG4

Boo hoo! Boo hoo!
_________________
Some folks like water, some folks like wine, but I like the taste of straight strychnine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

Wild T Offline

Wild At Heart
Wild At Heart



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 55
Anmeldedatum: 04.02.2014
Beiträge: 2444
Wohnort: North Town



BeitragVerfasst am: 11.12.2015 12:32    Titel:
Antworten mit Zitat
Was haben die Chickasaw, die Choctaw, die Muskogee und die Cherokee mit folgenden Song zu tun?
Alles Stämme die aus Alabama kommen - hatten allerdings viel Pech durch die Spanier, die ihnen die Pocken brachten und ein Massensterben auslösten.
Nun gut - soweit zu einem kleinen geschichtlichen Exkurs - Alabama ist also ein Südstaaten Land.
Nicht aus Alabama kommt der Outlaw Country Sänger Bob Wayne - denn der kommt aus Seattle - Und findet das in Alabama alles legal ist - oder so.

Bob Wayne - Everything is legal in Alabama

https://www.youtube.com/watch?v=hUndcssWr9g


Boo hoo! Boo hoo!
_________________
Some folks like water, some folks like wine, but I like the taste of straight strychnine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

Hayride Hillbilly Offline

Spark Plug
Spark Plug



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 50
Anmeldedatum: 19.01.2009
Beiträge: 969
Wohnort: Passau



BeitragVerfasst am: 11.12.2015 23:07    Titel:
Antworten mit Zitat
Zitat:
Sie selber bezeichnen ihren Stil als Ameripolitan Stil - was auch immer das sein soll.


Das Don Diego Trio habe ich schon öfter gespielt und ihre neue Scheibe auch schon in meiner Sendung vorgestellt - die Jungs kommen eigentlich aus dem Rockabilly und sind auch bei den Ameripolitan Awards in der Sparte "Rockabilly" nominiert - Du hast aber Recht: Die neue Scheibe ist Country pur.

Zum Thema Ameripolitan: Eine Gegenbewegung zum Nashville Mainstream, gegründet von Dale Watson in Austin Texas. Dort werden jedes Jahr die Ameripolitan Awards in den vier Kategorien vergeben, die für Fans wahrer Country Music die einzigen sind: Rockabilly, Honky Tonk, Outlaw und Western Swing.

Ich stelle in meiner Sendung übrigens regelmäßig Künstler vor, die da dabei sind...

Das Don Diego Trio hat es als italienische Band geschafft, da nominiert zu werden.

http://www.ameripolitan.com/
_________________
http://www.hayridehillbilly.com

http://www.facebook.com/klaus.biella
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Wild T Offline

Wild At Heart
Wild At Heart



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 55
Anmeldedatum: 04.02.2014
Beiträge: 2444
Wohnort: North Town



BeitragVerfasst am: 12.12.2015 22:34    Titel:
Antworten mit Zitat
Zu sehr später Stunde - Leuts, bringt Eure Kinder in die Betten, denn jetzt kommt...

Yeeeehaw - the Hellbilly Express...

Captain Clegg - Transylvania Terror Train

https://www.youtube.com/watch?v=J_-iZByc5B8


Boo hoo! Boo hoo!
_________________
Some folks like water, some folks like wine, but I like the taste of straight strychnine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

Wild T Offline

Wild At Heart
Wild At Heart



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 55
Anmeldedatum: 04.02.2014
Beiträge: 2444
Wohnort: North Town



BeitragVerfasst am: 12.12.2015 23:22    Titel:
Antworten mit Zitat
Hab heute abend ´ne Spagetti Western Fraktion hier sitzen - yeehaw -
The Good The Bad and The Ugly - - danach C’era una volta il West -( Grüß Dich Bombers! ) Wahnsinn!!!
Hier dazu gute Musik:
Joel Kaiser and the Devil's Own - Devil Knows Best
https://www.youtube.com/watch?v=O__opYQNzPE

Boo hoo! Boo hoo!
_________________
Some folks like water, some folks like wine, but I like the taste of straight strychnine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

Wild T Offline

Wild At Heart
Wild At Heart



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 55
Anmeldedatum: 04.02.2014
Beiträge: 2444
Wohnort: North Town



BeitragVerfasst am: 05.01.2016 17:25    Titel:
Antworten mit Zitat
1918 - Ende des WWI - kam Lehman Monroe "Johnny" Tyler in Arkansas (spricht man Aarkensoa aus ) zur damals befriedeten Welt.
Seine Karriere fing 1945 mit den Original Hillbillies auf dem Stanchel Records Label an.
1947 dann der Wechsel zu RCA Victor wo er den größten Erfolg seiner Karriere verbuchte.
Später dann spielte er mit den Rhythm Busters zusammen und hatte bis 1960 eine sehr gute musikalische Phase. 1961 starb er überraschend mit 43 Jahren.
Nun gut - der folgende Titel mag jetzt nicht so an Country erinnern - es handelt sich in der Tat um Country Boogie - kommt aber gut rüber!
Auf Ekko Records aus dem Jahre 1955 jetzt dieses hier:

Johnny Tyler - Devil's Hot Rod

https://www.youtube.com/watch?v=aEdiy_N_CPc

Boo hoo! Boo hoo!
_________________
Some folks like water, some folks like wine, but I like the taste of straight strychnine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Rockabilly Foren-Übersicht » Now Playing » Country Music

Seite 16 von 18 Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 15, 16, 17, 18  Weiter



 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You cannot post calendar events in this forum




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de