Rockabilly Forum
Registrieren Login
 
  ROCKVILLE,  
0 0 2
Benutzer in diesem Forum: Keine


Buddies Online: Keine
Index FAQ Suchen Statistics


Nowhere Boy

 

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Rockabilly Foren-Übersicht » Das Forum TV ! » Nowhere Boy

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht

Chiliboy Offline

Born to be wild !
Born to be wild !



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 48
Anmeldedatum: 17.02.2009
Beiträge: 371
Wohnort: Köln Outback



BeitragVerfasst am: 15.08.2014 08:44    Titel:
Antworten mit Zitat
Truegrit hat Folgendes geschrieben:


Hi Chiliboy,

Selber bist Du offenbar kein Aktivposten, wenn Du Dich als stillen Leser bezeichnest.
Warum trägst Du nicht eigene Beiträge zum Thema Rockabilly dazu bei, dass er thematisch mehr im Vordergrund steht? Es bleibt Dir doch unbelassen, das zu tun.
Beschwerdeführen allein reicht nicht. Als stiller Leser kann man sich dank Inaktivität nicht beschweren, oder verstehst Du das Forum hier als Selbstbedienungsladen ohne was einzubringen?

Gruß, Truegrit


Aktivposten war eher bezogen auf das reale Leben - d.h. die Leute die Veranstaltungen organisieren, diese besuchen, in Bands spielen, Magazine herausgeben oder sonst was tun, was die Subkultur am Leben hält. Was das betrifft, würde ich mich schon als aktiv bezeichnen.

Tja, warum schreibe ich nicht mehr? Als ich dem Forum irgendwann mal beigetreten bin hatte ich die romantische Vorstellung, dass so ein Ort vielleicht dazu geeignet ist, sich im Alltag mal für ein paar Minuten wegzubeamen, indem man sich mit ein paar Gleichgesinnten über das unterhält, was man liebt. Nebenbei (so dachte ich) bekommt man noch ein paar Infos und lernt vielleicht Leute kennen, mit denen man sich dann auch mal im echten Leben trifft.

Zunehmend habe ich dann aber festgestellt, dass Threads oft schon in Grundsatzdiskussionen ersticken und das oftmals auch nicht der Austausch im Vordergrund steht, sondern eher die Selbstdarstellung der Schreiber und das macht dann schlichtweg keinen Spass. Zumal auch die Beschreibung des eigenen "way of life" häufig mitnichten so interessant für die Allgemeinheit ist, wie der Verfasser vielleicht denkt und hofft. Durch die Tatsache, dass mittlerweile auch viel weniger Leute schreiben, hat sich die beschriebene Situation noch verschärft.

Ein Forum lebt natürlich von seinem Input - da gebe ich Dir völlig recht - und hier kann jeder selbst aktiv werden aber wenn nahezu jeder Beitrag Gefahr läuft so abzdriften wie z.B. dieser hier, dann ist das einfach nicht das, was ich mir von einem Szeneforum erhoffe und es macht mir dann auch keinen Spass zu schreiben.
_________________
The hell with the rules. If it sounds right, then it is!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

TED Offline

Wild At Heart
Wild At Heart



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 44
Anmeldedatum: 04.03.2011
Beiträge: 2665
Wohnort: Kreis Offenbach



BeitragVerfasst am: 15.08.2014 09:26    Titel:
Antworten mit Zitat
Kann/Muss ich leider so unterschreiben!
Wäre aber auch schön von Dir mehr zum Thema zu lesen denn du bist nicht der Einzige dem hier die Guten Themen fehlen.

Das ist aber in allen Roackabilly Foren so.
Allso nicht nur hier.
_________________
Ohne Elvis hätte es keiner von uns geschafft.
Buddy Holly
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden Blog

Truegrit Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 32
Anmeldedatum: 26.05.2009
Beiträge: 1893
Wohnort: Rockabillytown



BeitragVerfasst am: 15.08.2014 10:03    Titel:
Antworten mit Zitat
Hi Chiliboy,

hehe, jetzt trägste doch was zum Forum bei und wenn es nur ein Denkanstoß ist, warum das Rockabilly-Forum so ist, wie es ist. Und warum und wie es verbesserungsfähig ist.

Deine Ausführungen zum Aktivposten leuchten mir ein, da habe ich Dich ursprünglich anders verstanden.

Zitat:

Tja, warum schreibe ich nicht mehr? Als ich dem Forum irgendwann mal beigetreten bin hatte ich die romantische Vorstellung, dass so ein Ort vielleicht dazu geeignet ist, sich im Alltag mal für ein paar Minuten wegzubeamen, indem man sich mit ein paar Gleichgesinnten über das unterhält, was man liebt. Nebenbei (so dachte ich) bekommt man noch ein paar Infos und lernt vielleicht Leute kennen, mit denen man sich dann auch mal im echten Leben trifft.


Hm, ich denke aber, das findest Du hier genug.
Ich bin z.B. mit Leuten, die ich hier im Forum, aber nicht nur hier, kennengelernt habe, dieses Wochenende in Grefrath zum US-Car-Treffen verabredet. Geht doch.
Und Infos über Rockabilly gibt es hier auch, worüber ist hier nicht schon alles geschrieben worden?
Wobei, die Wörterkette finde ich auch Banane Mit den Augen rollen
Und Patzi deckt uns ohne Ende mit Veranstaltungen ein. Es gibt Radiomoderatoren, die ihre Sendezeiten und -inhalte veröffentlichen, manch einer stellt Fotos aus seiner häuslichen Einrichtung ein, andere besprechen Bands und Platten, bei den Mädels geht es um Klamottenfragen, Schminke Schuhe (hehe) usw.
Reicht Dir das nicht?
Ok, manchmal hätte ich auch gerne mehr Input, manchmal ist das Forum träge und außer der Wörterkette läuft nix. Naja.


Zitat:
Zunehmend habe ich dann aber festgestellt, dass Threads oft schon in Grundsatzdiskussionen ersticken und das oftmals auch nicht der Austausch im Vordergrund steht, sondern eher die Selbstdarstellung der Schreiber und das macht dann schlichtweg keinen Spass. Zumal auch die Beschreibung des eigenen "way of life" häufig mitnichten so interessant für die Allgemeinheit ist, wie der Verfasser vielleicht denkt und hofft. Durch die Tatsache, dass mittlerweile auch viel weniger Leute schreiben, hat sich die beschriebene Situation noch verschärft.


Grundsatzdiskussionen wirst Du in jedem Forum finden, auch anderswo. Das es dabei manchmal kracht, kommt vor und ich denke, das kann man aushalten. Ist doch im realen Leben auch so, oder?Kann die Beschreibung eines Way of Life nicht auch eine Inspirationsquelle für andere sein, auch wenn man zum Ergebnis kommt, dass es nicht der eigene sein wird, man ihn ablehnt? Das hatten wir doch gerade.


Zitat:
Ein Forum lebt natürlich von seinem Input - da gebe ich Dir völlig recht - und hier kann jeder selbst aktiv werden aber wenn nahezu jeder Beitrag Gefahr läuft so abzdriften wie z.B. dieser hier, dann ist das einfach nicht das, was ich mir von einem Szeneforum erhoffe und es macht mir dann auch keinen Spass zu schreiben.


Drifted nahezu jeder Beitrag ab, wie dieser hier?
Ich komm da immer mit dem Spruch: Der Kopf ist rund, damit die Gedanken die Richtung wechseln können.
Was ich damit meine, ist, dass man gedanklich so beweglich sein sollte, dass ein Thema sich weiterentwickeln und andere Richtungen nehmen kann. Auch unerwartete.
Ist das am Lagerfeuer, auf einer Party oder in der Kneipe anders? Unterhält man sich immer über das gleiche? Verlässt keiner die Bahn des vorgegebenen Themas?
Da fängst Du bei der 14. Version von Gene Vincents Be bop a lula an und hörst bei beim Syrienkonflikt auf, hast zwischendurch diskutiert, ob es nen weiblichen Papst gab, nach dem Alter von Angela Merkel gefragt, Dich über Nachbars Katze aufgeregt, Dein Bier verschüttet, nen nettes Mädchen kennengelernt, über Ike Joe Turner geredet, anschließend die Festigkeit von Wasser-Pomade (wer Yeehaaw liest ist informiert) diskutiert, ein Patch bestaunt und mal eben den Gaza-Konflikt gelöst oder auch nicht - und das alles an einem Abend.
Jungejunge.
Das macht das Leben doch erst bunt und interessant, dass wir nie wissen können, wo wir bei einer Diskussion rauskommen, auch nicht, wenn der eine oder andere sich deutlich, für andere vielleicht zu deutlich positioniert. So ist das doch in der Realität auch. Dann kann man das für sich (voll oder teilweise) annehmen oder ablehnen, mit den Schultern zucken und sagen: Ist nicht mein Ding.
Die Zeiten, dass man deswegen in eine handfeste Klopperei kam sind zum Glück vorbei. Eindeutig eine Verbesserung, weil jetzt auch die weniger "Kräftigen" mitreden können.

In diesem Sinne: Weitermachen!

Truegrit
_________________
Wot!
No bike?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

man from the moon Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 48
Anmeldedatum: 19.04.2011
Beiträge: 1010
Wohnort: 80995 München



BeitragVerfasst am: 15.08.2014 10:19    Titel:
Antworten mit Zitat
Hach, ist das herrlich! Wie im wahren Leben wo einer der anderen versucht mit Worten in die Ecke zu schieben. Wo einer dem anderen sagt respektive schreibt wie falsch oder deplaziert dessen Meinungen oder Ansichten doch sind.

Ich persönlich bin dem virtuellen Stress durchaus nicht abgeneigt, sind es doch letzenendes nur Worte in einer virtuellen Welt und selbige ist kalt und meistens sehr emotionslos. Selbst wenn ich zb. als Hurensohn tituliert werden sollte - So what....was stört es die Eiche wenn sich eine Wildsau an der Rinde reibt...

Und auch wenn mich alle, und ich meine alle, in diesem Forum ignorieren sollten, stört mich das auch nicht weiter. Denn trotzdem schlafe ich nicht unter einer Brücke an der Isar.

Manch einer schmeisst in seiner Formulierung mit Fremdworten um sich. Selbiges macht einen auch nicht zu einem besseren oder schlechteren Menschen. Und selbiges verleiht an diesem Orte in meinen Augen einer Argumentation keinerlei Gewicht oder Nachdruck. Und beeindrucken????? Naja

Um es mit einem Ausdruck von Mario Barth abzuschließen
Das ganze ist: "Fününününü"

Hugh, der Moonman hat geschrieben Mr. Green
_________________
Keep on woppin´
Email: kaping2@web.de


Zuletzt bearbeitet von man from the moon am 15.08.2014 11:02, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Blog

Chiliboy Offline

Born to be wild !
Born to be wild !



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 48
Anmeldedatum: 17.02.2009
Beiträge: 371
Wohnort: Köln Outback



BeitragVerfasst am: 15.08.2014 10:47    Titel:
Antworten mit Zitat
Truegrit hat Folgendes geschrieben:
Was ich damit meine, ist, dass man gedanklich so beweglich sein sollte, dass ein Thema sich weiterentwickeln und andere Richtungen nehmen kann. Auch unerwartete.
Ist das am Lagerfeuer, auf einer Party oder in der Kneipe anders? Unterhält man sich immer über das gleiche? Verlässt keiner die Bahn des vorgegebenen Themas?
Truegrit


Ein Forum ist für mich aber etwas anderes als eine Party oder ein Lagerfeuer. Hier erfolgt ja bewusst eine Beschränkung auf ein Spezialthema. Wenn ich mich z.B. auf der Arbeit mal zwischen 2 Terminen einklinke, tue ich das ja bewusst um mir eine kleine Dosis Rockabilly abzuholen. Da finde ich es halt wenig interessant etwas über die Weltlage im Allgmeinen und die Weltsicht der Mitglieder im Speziellen zu lesen. Die Themen an sich sind ja vielleicht sogar interessant aber oft ist es nicht das, wofür ich in diesem Moment das Forum aufgesucht habe. Wenn ich zu nem Konzert gehen würde und statt der Band wird dann spontan ein Film gezeigt wäre ich auch enttäuscht - selbst wenn mir der Film an sich gefallen würde...
_________________
The hell with the rules. If it sounds right, then it is!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Truegrit Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 32
Anmeldedatum: 26.05.2009
Beiträge: 1893
Wohnort: Rockabillytown



BeitragVerfasst am: 15.08.2014 11:46    Titel:
Antworten mit Zitat
Chiliboy hat Folgendes geschrieben:


Ein Forum ist für mich aber etwas anderes als eine Party oder ein Lagerfeuer. Hier erfolgt ja bewusst eine Beschränkung auf ein Spezialthema. Wenn ich mich z.B. auf der Arbeit mal zwischen 2 Terminen einklinke, tue ich das ja bewusst um mir eine kleine Dosis Rockabilly abzuholen. Da finde ich es halt wenig interessant etwas über die Weltlage im Allgmeinen und die Weltsicht der Mitglieder im Speziellen zu lesen. Die Themen an sich sind ja vielleicht sogar interessant aber oft ist es nicht das, wofür ich in diesem Moment das Forum aufgesucht habe. Wenn ich zu nem Konzert gehen würde und statt der Band wird dann spontan ein Film gezeigt wäre ich auch enttäuscht - selbst wenn mir der Film an sich gefallen würde...


Hm, Chilyboy,

dann haben wir da unterschiedliche Erwartungen / Interessen.
Da zusammenzukommen dürfte schwierig sein, so wie Du die Themenbeständigkeit bevorzugst, bin ich offen für Themenwechsel und trage selber dazu bei.

Wüsste nicht, wie man das ändern könnte.

Gruß, Truegrit
_________________
Wot!
No bike?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

Chiliboy Offline

Born to be wild !
Born to be wild !



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 48
Anmeldedatum: 17.02.2009
Beiträge: 371
Wohnort: Köln Outback



BeitragVerfasst am: 15.08.2014 12:01    Titel:
Antworten mit Zitat
Truegrit hat Folgendes geschrieben:
Chiliboy hat Folgendes geschrieben:


Ein Forum ist für mich aber etwas anderes als eine Party oder ein Lagerfeuer. Hier erfolgt ja bewusst eine Beschränkung auf ein Spezialthema. Wenn ich mich z.B. auf der Arbeit mal zwischen 2 Terminen einklinke, tue ich das ja bewusst um mir eine kleine Dosis Rockabilly abzuholen. Da finde ich es halt wenig interessant etwas über die Weltlage im Allgmeinen und die Weltsicht der Mitglieder im Speziellen zu lesen. Die Themen an sich sind ja vielleicht sogar interessant aber oft ist es nicht das, wofür ich in diesem Moment das Forum aufgesucht habe. Wenn ich zu nem Konzert gehen würde und statt der Band wird dann spontan ein Film gezeigt wäre ich auch enttäuscht - selbst wenn mir der Film an sich gefallen würde...


Hm, Chilyboy,

dann haben wir da unterschiedliche Erwartungen / Interessen.
Da zusammenzukommen dürfte schwierig sein, so wie Du die Themenbeständigkeit bevorzugst, bin ich offen für Themenwechsel und trage selber dazu bei.

Wüsste nicht, wie man das ändern könnte.

Gruß, Truegrit


Habe auch keinen Änderungsvorschlag erwartet sondern wollte nur meine Sichtweise mal darstellen, da ich denke, dass ich damit nicht alleine dastehe. Manche Stränge wie z.B. die Musiker-Themen erfüllen meine Erwartungen ja auch gut - nur fehlen da mittlerweile die Schreiber, was wiederum daran liegen könnte, dass die Plattorm "Forum" an sich eine aussterbende Spezie ist, denn inzwischen tausche ich mich mit einigen Musikerkollegen, die früher hier geschrieben haben z.B. eher über Facebook aus...

Vielleicht ist zu manchen Themen auch einfach bereits alles hier gesagt worden - oder wer braucht noch Infos zu Pomade? Winken
_________________
The hell with the rules. If it sounds right, then it is!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

bombers Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 35
Anmeldedatum: 08.11.2006
Beiträge: 1149
Wohnort: EUR , roma IT



BeitragVerfasst am: 15.08.2014 12:36    Titel:
Antworten mit Zitat
ich finde den film gut Cool

john hatte von immer schon einen grossen bonus, weil er das vorbild von meiner mutter frueher war in ihrer juged. Der film ist unterhaltsam und zeigt einen anderen john , als man ihn sich so vorstellt, wenn man ihn nur von spaeter her kennt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

Truegrit Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 32
Anmeldedatum: 26.05.2009
Beiträge: 1893
Wohnort: Rockabillytown



BeitragVerfasst am: 15.08.2014 13:10    Titel:
Antworten mit Zitat
Chiliboy hat Folgendes geschrieben:


Vielleicht ist zu manchen Themen auch einfach bereits alles hier gesagt worden - oder wer braucht noch Infos zu Pomade? Winken


Hallo Chillboy,

im Fratzenbuch bin ich nicht, kenn ich mich nicht mit aus. Soll doch auch nicht mehr so dolle sein...
Ich seh die Leute lieber live, obwohl ich ja hier ne Menge schreibe.

Hast Du ne Ahnung, seit neuestem gibt es wasserbasierte Pomade, jedenfalls nennt sich das Zeug so. Wusste ich auch nicht, dass es das gibt, in der Yeehaaw ist ein Testbericht.

Ich bleib bei Murrays bombenfest!

Gruß, Truegrit
_________________
Wot!
No bike?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

TED Offline

Wild At Heart
Wild At Heart



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 44
Anmeldedatum: 04.03.2011
Beiträge: 2665
Wohnort: Kreis Offenbach



BeitragVerfasst am: 15.08.2014 13:56    Titel:
Antworten mit Zitat
bombers hat Folgendes geschrieben:
ich finde den film gut Cool

john hatte von immer schon einen grossen bonus, weil er das vorbild von meiner mutter frueher war in ihrer juged. Der film ist unterhaltsam und zeigt einen anderen john , als man ihn sich so vorstellt, wenn man ihn nur von spaeter her kennt.


Wenigstens Einer sich Film angesehen hat!
Danke
_________________
Ohne Elvis hätte es keiner von uns geschafft.
Buddy Holly
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden Blog

TED Offline

Wild At Heart
Wild At Heart



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 44
Anmeldedatum: 04.03.2011
Beiträge: 2665
Wohnort: Kreis Offenbach



BeitragVerfasst am: 29.10.2014 16:48    Titel:
Antworten mit Zitat
Heute noch mal auf 1Festival um 20.45
Für alle die sich doch noch überwinden können Winken
_________________
Ohne Elvis hätte es keiner von uns geschafft.
Buddy Holly


Zuletzt bearbeitet von TED am 29.10.2014 20:16, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden Blog

man from the moon Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 48
Anmeldedatum: 19.04.2011
Beiträge: 1010
Wohnort: 80995 München



BeitragVerfasst am: 29.10.2014 18:06    Titel:
Antworten mit Zitat
Ich habe mir mal die Mühe gemacht den ganzen Strang, jeden Post, nachzulesen. Eine Quintessenz scheint zu sein, das in diesem Forum viel zu wenig über das geschrieben wird was eigentlich alle hier in diesem Forum interessiert (interessieren sollte). Und das sind die 50er Jahre und alles was dazugehört (Musik, Klamotten, Autos, etc. pp)
Warum wird so relativ wenig geschrieben, über das, was in diesem Forum richtig plaziert wäre? (Wobei das ist sehr dehnbar was ist richtig platziert und was ist es nicht....)
Ich kann dazu nur so viel schreiben..über einen längeren Zeitraum hatte ich einen Blog auf einer anderen HP und nach einiiger Zeit musste ich einsehen/erkennen, es gibt keine (nicht die erwünschten Reaktionen) Reaktionen auf meine Posts (Ich würde sagen es waren ca. 4 Posts in der Woche). Sind die Leute nicht interessiert oder konsumieren sie lediglich?
Ich möchte mal jemanden hier aus dem Forum zitieren ohne den Nick zu erwähnen:" Man reisst sich für etwas den A.... auf und es wird nicht honoriert"
Nur mal einen, aus meiner Sicht, sehr interessanten Post in diesem Blog nenne ich bzw, das Thema in dem selbigem..da habe ich anhand eines Doo Wop Songs versucht zu erläutern, was eine musikalische Bridge ist (Ich wage mal zu behaupten das die Mehrheit nicht weiss was eine musikalische Brifge ist - kann mich aber auch irren in diesem Forum). Jedenfalls gab es auf diesen Post (wie auf die meisten anderen) keine Reaktion.
Irgendwann habe ich gedacht, das es sich nicht lohnt, zu versuchen, den Menschen etwas interessantes zu erläutern (zb. Kurzbios über Künster oder warum hat sich die Doo Wop Gruppe The Cadillacs eigentlich Cadillacs genannt, was war der Hintergrund für den Songnamen Sh boom, usw.).
Ich habe aufgegeben so etwas zu erläutern und finde schön das ich es weiss, ganz egoistisch.
So kommt eins zum anderen und vielleicht lässt es sich so erklären warum in diesem Forum relativ wenige (wie ich finde wirklich interessante) Themen zum virtuellen Leben erweckt werden. Wenn mich jemand fragt, werde ich versuchen zu antworten wenn ich eine Antwort parat habe. Aber hier öffentlich etwas schreiben über mein weniges Wissen - NEIN DANKE!
Prinzipiell gebe ich dem Chiliboy recht!
_________________
Keep on woppin´
Email: kaping2@web.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Blog

TED Offline

Wild At Heart
Wild At Heart



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 44
Anmeldedatum: 04.03.2011
Beiträge: 2665
Wohnort: Kreis Offenbach



BeitragVerfasst am: 29.10.2014 19:03    Titel:
Antworten mit Zitat
Naja sei mir nicht böse aber ein Anfang zum "Gemeinsamen" Ausleben der Welt in der Wir leben, besteht meiner Meinung nach darin , Sich seinem Gegenüber wenigstens mal zu zeigen!
Du hebst den Finger und hast nicht mal ein Avatar.
Das du sehr viel in sachen Doo Wop weist ist klar aber ohne ein Gesicht , einen Einblick in den Menschen der dieses Wissen hat , kann ich auch Google fragen.

Generell hast du schon recht aber abgesehen von deinem Blog , kommt hier auch nichts wie du sagst intetessantes zum Thema Rockabilly.
Wenn man ne Weile dabei ist , sind die Allgemeinen Rockabillythemen nicht mehr wichtig weil Altag.
Einzigst neue Platten besprechen würde das ganze frisch halten.
Da ich aber kaum neue Sachen des Rockabilly höre , juckt mich das auch nicht sonderlich bzw. kann ich nicht mitreden.
Allso bleibt es bei den kleinen Altagsdingen wie Sugars Lampenreparatur die meinen Forenaltag ausmachen.
Smaltalk unter Gleichgesinnten.
Den echten Altag eines in meinem Fall "Rock n Roller" und "50s Fan" erlebe ich zuhause.
Wenn mir da ein Wachlappen runterfällt muss ich nicht klarstellen das er aus den 50ern ist ...
Nimm Foren bitte nicht so wichtig und wenn doch , dann mach ein Thema auf was dich intetessiert.
Hier gings z.B um nen Film den ICH interessant finde und den unter anderem auch Du wieder zur Oftopic-Geschichte gemacht hast...
Das ist dann für Mich alles andere als" intetessant ".
Merkste was?
_________________
Ohne Elvis hätte es keiner von uns geschafft.
Buddy Holly
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden Blog

acecat Offline

Hot Wheels
Hot Wheels



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 46
Anmeldedatum: 22.05.2008
Beiträge: 155
Wohnort: bad salzdetfurth



BeitragVerfasst am: 03.11.2014 10:43    Titel:
Antworten mit Zitat
TED hat Folgendes geschrieben:
Weil er zu dieser Zeit , von den ganz Großen Legenden abgesehen nahezu tot war.
Nach den Beatles hat Lennon paar Sachen mit Rock n Roll Einschlag gemacht.
Auch wenn ich Rock n Roll liebe muss ich zugeben , froh zu sein das die Beatles ihr Ding gemacht haben.
Für mich sind John und Paul die Größten Songwriter aller Zeiten.
Die ungewöhnliche Abfolge von Dur und Moll ist einzigartig.
Strawberry Fields forever...


Kann ich so unterschreiben TED!!!
_________________
Ich zerre das Publikum mit mir zur Hölle
(Jerry Lee Lewis)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Eisenwidder 

Gast










BeitragVerfasst am: 03.11.2014 12:36    Titel:
Antworten mit Zitat
Moinsen.

Zu Teds Post:

Zitat:
Wenn man ne Weile dabei ist , sind die Allgemeinen Rockabillythemen nicht mehr wichtig weil Altag.



Zitat:
Allso bleibt es bei den kleinen Altagsdingen wie Sugars Lampenreparatur die meinen Forenaltag ausmachen.


So, genau das fand ich als alter Bastler nämlich auch interessant.
Nach oben
Finde alle Bilder von %s

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Rockabilly Foren-Übersicht » Das Forum TV ! » Nowhere Boy

Seite 4 von 5 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter



 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You cannot post calendar events in this forum




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de