Rockabilly Forum
Registrieren Login
 
  ROCKVILLE,  
0 0 2
Benutzer in diesem Forum: Keine


Buddies Online: Keine
Index FAQ Suchen Statistics


Historischer Musikkalender

 

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 21, 22, 23, 24, 25  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Rockabilly Foren-Übersicht » It´s only Rock´n´Roll » Historischer Musikkalender

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1117



BeitragVerfasst am: 23.04.2017 22:38    Titel:
Antworten mit Zitat
Roy Orbison wäre heute 81 geworden.
Er wurde in diesem Thread anlässlich seines Todestages schon gewürdigt.

Den meisten Leuten ist er nur als Dramoletten-Tremoleur im Gedächtnis geblieben.
Wobei er sich durchaus um das Rockabilly-Genre verdient machte.
Heute ein paar Titel aus seiner frühen Phase.

Seine 1. Single erschien '56 auf Je-Wel; darauf war dieser Titel enthalten, der kurz danach nochmals von SUN veröffentlicht wurde:

Ooby dooby
https://www.youtube.com/watch?v=w-ijEWj2xmg

Und die B-Seite der SUN-Single war

Go! Go! Go!
https://www.youtube.com/watch?v=EiTszJWchqU

Eine ebenfalls '56 bei SUN aufgenommene und damals unveröffentlichte Aufnahme:

Cause of it all
https://www.youtube.com/watch?v=0Z2i_gjrQB4
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1117



BeitragVerfasst am: 26.04.2017 19:48    Titel:
Antworten mit Zitat
Duane Eddy darf heute seinen 79. Geburtstag feiern.

Der US-amerikanische Gitarrist hatte seine größten Erfolge Ende der 50-er / Anfang der 60-er
mit Hits wie Peter Gunn (1958), Rebel rouser (1958) und Because they’re young (1960).
Hier ein paar weniger bekannte Stücke, die mir auch gut gefallen:

Blowin' up a storm (1963)
https://www.youtube.com/watch?v=O3FGaAIANGs

Spanish twist (1963)
https://www.youtube.com/watch?v=jIOj4ZCxQgw

In gear(1964)
https://www.youtube.com/watch?v=FR619TGnyNQ

Insgesamt wurden von Eddys Aufnahmen weltweit mehr als 100 Millionen Tonträger verkauft –
damit ist er der erfolgreichste Rock ‘n’ Roll-Instrumentalmusiker aller Zeiten.
1994 wurde er in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1117



BeitragVerfasst am: 21.05.2017 21:48    Titel:
Antworten mit Zitat
Gene Maltais wird heute 84.

Trotz seines Prädikats "The King of Rock 'n' Roll in New England" ist der in New Hampshire geborene Sänger und Songschreiber einer der vielen talentierten „Loser“ des Genres.
Seine 1. Single wurde '57 veröffentlicht:

Crazy baby
https://www.youtube.com/watch?v=Q3-U6DyeNjo

Am bekanntesten und oftmals wiederveröffentlicht sind diese beiden Songs von '59:

The raging sea
https://www.youtube.com/watch?v=wIwNjt6h3aA

Gang war
https://www.youtube.com/watch?v=Pu5QSTAZYwM

1994 nahm er diese beiden Titel für Norton Records auf:

Voodoo woman
https://www.youtube.com/watch?v=ueAt3nPeSlE

Little girl
https://www.youtube.com/watch?v=AV9VwYoUATE

Und 2003 erschien auf HYDRA eine CD mit diesen und weiteren Songs.
Er wurde in die Rockabilly Hall of Fame aufgenommen und ist bis in die jüngste Zeit musikalisch aktiv.[/size]
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1117



BeitragVerfasst am: 22.05.2017 19:58    Titel:
Antworten mit Zitat
Mack Self wurde am 22. Mai 1930 in Arkansas geboren.

Der Rockabilly-Sänger und Songwriter mit hörbarem Hang zum Country war einer der eher unbekannten „SUN-Heroen“ - viele seiner Aufnahmen blieben in der frühen Rockabilly-Phase unveröffentlicht.
So auch dieser Titel von '58:

Vibrate
https://www.youtube.com/watch?v=AYcUb5iAJRc

Aus seiner 2. auf dem Sub-Label von Sam Phillips veröffentlichten Single von '59:

Mad at you
https://www.youtube.com/watch?v=LaHYh15ZCl0

Und noch ein seinerzeit ebenfalls unveröffentlichter Song von '60:

River of love
https://www.youtube.com/watch?v=rbGHCTIQzao

Er wurde 1993 in die Rockabilly Hall of Fame aufgenommen und starb am 14. Juni 2011.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1117



BeitragVerfasst am: 23.05.2017 20:38    Titel:
Antworten mit Zitat
Mac Wiseman wird heute 92.

Der in Virginia geborene Sänger ist ein leidenschaftlicher Bluegrasser und wird als einer der vielseitigsten und talentiertesten Country-Interpreten angesehen.

In den 50-ern flirtete er auch mit Rock'n'Roll und Rockabilly.
Ein paar Beispiele aus den Jahren '55 – '59:

Step it up and go
https://www.youtube.com/watch?v=XPmsM3p3ELE

I hear you knockin'
https://www.youtube.com/watch?v=2pRZBblr2P0

One mint julep
https://www.youtube.com/watch?v=R29l4LHWQOY

Because we are young
https://www.youtube.com/watch?v=RTf0j_MFMxc
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1117



BeitragVerfasst am: 24.05.2017 20:44    Titel:
Antworten mit Zitat
Rusty York wurde am 24. Mai 1935 in Kentucky geboren.

Er kam aus den Niederungen des Bluegrass und sprang wegen Erfolglosigkeit auf den Rockabilly-Zug.
Seine 1. Single wurde '57 veröffentlicht; sie enthielt ein Cover von Peggy Sue und diesen Titel:

Shake 'em up baby
https://www.youtube.com/watch?v=jqzf_FWkupE

Den größten Erfolg hatte er '59 (# 77 in den Billboard Hot 100) mit:

Sugaree
https://www.youtube.com/watch?v=CCfQQfHrDQM

Und hier noch ein damals unveröffentlichter Song von '57:

Sweet love
https://www.youtube.com/watch?v=aQu9_tdt57E

Als die erste Rockabilly-Phase zu Ende ging, kehrte er Anfang der 60-er zu seinen Ursprüngen – Bluegrass und Country – zurück.
Er wurde in die Rockabilly Hall of Fame aufgenommen und starb am 26. Januar 2014.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1117



BeitragVerfasst am: 25.05.2017 21:04    Titel:
Antworten mit Zitat
Jerry Woodard wird heute 76.

Der R'n'R-Sänger wurde in Alabama geboren und begann '56 mit dieser damals noch unveröffentlichten Nummer:

You don't love me
https://www.youtube.com/watch?v=Bo-J8XMtau8

Hier zwei auf Singles veröffentlichte Titel von '58:

Downbeat
https://www.youtube.com/watch?v=nmh6ntvsS0I

Who's gonna rock my baby
https://www.youtube.com/watch?v=buTkBZBISNI

1964 beendete er seine musikalischen Ambitionen.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1117



BeitragVerfasst am: 25.05.2017 21:11    Titel:
Antworten mit Zitat
Johnny Powers wird heute 79. Glückwunsch!

Er wurde in Detroit als John Leon Joseph Pavlik geboren und nahm in den 50-ern auch ein paar Singles unter dem aka-Namen Johnny "Scat" Brown auf – so wie diese von '57:

Indeed I do
https://www.youtube.com/watch?v=BqAjdiYP-LU

Mama rock
https://www.youtube.com/watch?v=XJkyjBl1dMA

Von seiner 2. Single – ebenfalls aus '57:

Honey, let's go
https://www.youtube.com/watch?v=f5CrdmIEbA0

'59 – '60 war er bei SUN und veröffentlichte u.a. dort diesen Titel:

Be mine, all mine
https://www.youtube.com/watch?v=xkm_CKRQOMY

Noch 2 damals unveröffentlichte Songs:

Don' t go away
https://www.youtube.com/watch?v=MFe9gSduWUg

Don't lie to me

https://www.youtube.com/watch?v=HHPrYxnY_Tc

Er ist eines der „Urgesteine“, die auch noch heute aktiv sind.
So war er vor ca. 4 Wochen Stargast bei bei dem Rockabilly-Festival in Attignat:

https://www.youtube.com/watch?v=MnQ34iNbWSc

Und wen es interessiert, wer dort sonst noch auftrat:


_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1117



BeitragVerfasst am: 28.05.2017 20:26    Titel:
Antworten mit Zitat
Sonny Burgess wird heute 86. Glückwunsch!

Der in Arkansas geborene Rockabilly-Musiker war einer der vielen SUN-Künstler, die in den 1950er Jahren dort hervorgingen; er erhielt den Beinamen „The Wildman“.
Seine 1. Single, die '56 veröffentlicht wurde:

We wanna boogie
https://www.youtube.com/watch?v=hvPonm9Mkks

Red headed woman
https://www.youtube.com/watch?v=fOnOWLhuT80

2 damals aus mir unerfindlichen Gründen unveröffentlichte Titel:

All night long
https://www.youtube.com/watch?v=Nn65LuiRM8c

Hootchy cootchy
https://www.youtube.com/watch?v=y-vb-fkGg-A

Mein Lieblingstitel von Ihm erschien '96:

Tiger rose
https://www.youtube.com/watch?v=ezHDAECxz34

Davon war auch der „Boss“ beeindruckt und sang hier mit Sonny im Duett:

https://www.youtube.com/watch?v=zPY4nX3nWLY

Er wurde 2002 in die Rockabilly Hall of Fame aufgenommen.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1117



BeitragVerfasst am: 07.06.2017 20:21    Titel:
Antworten mit Zitat
Larry Donn wurde am 7. Juni 1941 in Arkansas geboren.

Der Sänger, Bassgitarrist und Pianist spielte in seiner Karriere mit vielen Stars zusammen und war auch als Session-Musiker aktiv – aber veröffentlichte im Laufe der Jahre auch eigene Platten.

Die Titel seiner 1. Single von '59 gelten als Rockabilly-Highlights und wurden vielfach wiederveröffentlicht:

Honey bun
https://www.youtube.com/watch?v=pCb-4TKg-70

That's what I call a ball
https://www.youtube.com/watch?v=Gkpcr-p5pxs

In den 1980er-Jahren wurde er durch die europäische Rockabilly-Szene wiederentdeckt und gab seitdem regelmäßig Konzerte. Ab 1971 veröffentlichte er auch Alben – sein letztes erschien 2007 mit dem Titel „Burning!“.

Er wurde in die Rockabilly Hall of Fame aufgenommen und starb am 1. Mai 2012.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1117



BeitragVerfasst am: 12.06.2017 20:52    Titel:
Antworten mit Zitat
Rocky Burnette wird heute 64.

Hier covert er einen der prägnasteten Songs seines Vaters:

Tear it up
https://www.youtube.com/watch?v=1Eo5A7QtWaY
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1117



BeitragVerfasst am: 12.06.2017 20:54    Titel:
Antworten mit Zitat
Charlie Feathers wäre heute 85 geworden.

Für viele – auch für mich – war er der "King des Rockabilly".
Einige seiner (nach meinem Empfinden) besten Songs hatten wir im Forum bereits verlinkt:

http://www.rockabilly-forum.de/ftopic26684.html
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1117



BeitragVerfasst am: 16.06.2017 21:01    Titel:
Antworten mit Zitat
Billy 'Crash' Craddock wird heute 78!

Er ist ein Cousin von Gene Vincent und wurde in Noth Carolina geboren.
1957 wurden 2 Singles von ihm veröffentlicht, die wenig Beachtung fanden.
Im Folgejahr wurde er von Columbia unter Vertrag genommen, die mit ihm einen „Ersatz-Elvis“ aufbauen wollten.
Die erste Veröffentlichung dort erfolgte unter dem Sublabel DATE:

Ah, poor little baby
https://www.youtube.com/watch?v=t9bk50j9iKk

Lulu Lee
https://www.youtube.com/watch?v=PH0uFEzTiss

Seinen grö0ten Erfolg als Rockabilly- bzw. R'n'R-Sänger hatte er '59 mit...

Boom Boom Baby
https://www.youtube.com/watch?v=R6BTfD0hpaY

...allerdings nicht in den USA, sondern in Australien – dort kam der Titel auf die # 1.
Der einzige Titel aus dieser Zeit, der einen (hinteren) Chartplatz in den USA erreichte, war die B-Seite dieser Single.
Es ist mein Fave von ihm und ich verlinke ich mal in einem passenderen Thread.

In den 60-ern machte er mehr oder weniger „Pause“ und startete in den 70-ern eine sehr erfolgreiche Karriere im Country-Bereich mit etlichen # 1-Hits.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1117



BeitragVerfasst am: 18.06.2017 22:30    Titel:
Antworten mit Zitat
Bill Morrison wurde heute 77.

Kaum einer wird ihn kennen, denn es wurden '60 lediglich 2 Singles von ihm auf TNT veröffentlicht.
Die A-Seiten:

Set me free
https://www.youtube.com/watch?v=z2N6GlT75g4

Baby be good
https://www.youtube.com/watch?v=3Yy8yBJZ4E4

Diese beiden Titel wurden vielfach auf Samplern wiederveröffentlicht und er wurde 2003 in die Rockabilly Hall of Fame aufgenommen.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 75
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1117



BeitragVerfasst am: 25.06.2017 21:27    Titel:
Antworten mit Zitat
Clifton Chenier wurde am 25. Juni 1925 in Louisiana geboren.

Der Sänger und Akkordeon-Spieler wird in erster Linie dem Zydeco zugeordnet, spielte aber auch Cajun, R & B, Blues und rockige Titel wie diese:

It happened so fast
https://www.youtube.com/watch?v=mM2075fTtFE

I can't stand
https://www.youtube.com/watch?v=_SCydTdYqVw

Shake it, don't break it
http://www.dailymotion.com/video/x2r4h19

Seine erste Platte wurde '54 veröffentlicht. Er war bis kurz vor seinem Tod am 12. Dezember 1987 musikalisch aktiv.

1984 wurde er ins Weiße Haus eingeladen, um dem damaligen Präsidenten Ronald Reagan vorzuspielen.

1989 wurde er posthum in die Blues Hall of Fame aufgenommen.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Rockabilly Foren-Übersicht » It´s only Rock´n´Roll » Historischer Musikkalender

Seite 22 von 25 Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 21, 22, 23, 24, 25  Weiter



 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You cannot post calendar events in this forum




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de