Rockabilly Forum
Registrieren Login
 
  ROCKVILLE,  
0 0 13
Benutzer in diesem Forum: Keine


Buddies Online: Keine
Index FAQ Suchen Statistics


Zitat des TAGES

 


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Rockabilly Foren-Übersicht » Sabbelecke » Zitat des TAGES

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht

Lulu Offline

Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 36
Anmeldedatum: 28.12.2008
Beiträge: 752
Wohnort: Bad Kreuznach



BeitragVerfasst am: 26.11.2016 09:37    Titel: Zitat des TAGES
Antworten mit Zitat
so ... ich hab mich entschieden eine neue tägliche Nervigkeit ins Forum zu klatschen ... da hier eh nicht so viel los ist :)

Ich versuche jeden Tag ein neues schlaues Zitat hier zu posten ... es darf gern diskutiert werden :)

Heute:


Der Erfinder der Notlüge liebte den Frieden mehr als die Wahrheit.


James Joyce (1882-1941)

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Blog

zodiac Offline

Hot Wheels
Hot Wheels



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 52
Anmeldedatum: 27.06.2015
Beiträge: 166
Wohnort: Dortmund



BeitragVerfasst am: 26.11.2016 13:06    Titel:
Antworten mit Zitat
Tja, James Joyce war schon ein kluger Kopf… (denkt man z.B. an seine „Kurznovelle“ Ulysses)…
Auf den ersten Blick hört sich das Zitat sehr weise an (zumindest für den „Erfinder“), bei näherer Betrachtung ist es jedoch – in meinen Augen – totale Grütze.

Ich mache da auch keinen Unterschied von Notlüge und Lüge (kleine Lüge/große Lüge?) – Unwahrheit bleibt Unwahrheit.

Eine Lüge, aus welcher Not auch immer ausgesprochen, bietet evtl. kurzfristigen und instabilen nach außen gekehrten Frieden.
Wie sieht es z. B. mit dem inneren Frieden aus; dem schlechten Gewissen, gelogen zu haben?!
… Und wenn eine Lüge ans Licht kommt, ist es so oder so vorbei mit dem Frieden… meist ist der Unfrieden danach doppelt und dreifach schlimm anzusetzen.

Dann doch sofort mit der Wahrheit raus! Das ist konkret, direkt, man verzettelt sich nicht in Widersprüchlichkeiten, frisst weniger Energie, die durch unnütze Lügereien verplempert wird…



Nichtsdestotrotz würde mich mal interessieren, was die geneigten Forumsleser unter „Notlüge“ verstehen bzw. diese definieren.
_________________
"Ehrlichkeit ist eine Speise, die oft bestellt wird. Wird sie dann jedoch tatsächlich aufgetischt, so preist kaum jemand ihren Geschmack."
(Tyrion Lannister)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

Lulu Offline

Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 36
Anmeldedatum: 28.12.2008
Beiträge: 752
Wohnort: Bad Kreuznach



BeitragVerfasst am: 26.11.2016 13:35    Titel:
Antworten mit Zitat
das ist n prima Ansatz :)

Lüge ist Lüge ... der Meinung bin ich auch.
Lügen sind auch, Dinge zu verschweigen ... oder auch schön zu reden.

Wer Lügt verschafft sich keinen Frieden sondern nur Aufschub.

Shame on you

Zu Lügen ist Feigheit .... und auch Faulheit ...

cheerio
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Blog

Lulu Offline

Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 36
Anmeldedatum: 28.12.2008
Beiträge: 752
Wohnort: Bad Kreuznach



BeitragVerfasst am: 27.11.2016 10:09    Titel:
Antworten mit Zitat
Auch zum heutigen Tage ein paar interessante Worte ...

Es gibt ein Ziel, aber keinen Weg,
das was wir Weg nennen ist Zögern.

Franz Kafka (1883 - 1924)






in diesem Sinne ... euch einen schönen ersten Advent

cheerio
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Blog

Winve1981 Offline

Rookie
Rookie



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 37
Anmeldedatum: 19.11.2016
Beiträge: 16
Wohnort: Düsseldorf



BeitragVerfasst am: 28.11.2016 06:34    Titel: Re: Zitat des TAGES
Antworten mit Zitat
Lulu hat Folgendes geschrieben:
so ... ich hab mich entschieden eine neue tägliche Nervigkeit ins Forum zu klatschen ... da hier eh nicht so viel los ist :)

Ich versuche jeden Tag ein neues schlaues Zitat hier zu posten ... es darf gern diskutiert werden :)

Heute:


Der Erfinder der Notlüge liebte den Frieden mehr als die Wahrheit.


James Joyce (1882-1941)


Interessante Zitat. Kann ich gut nachvollziehen wenn die Notlüge auch niemanden weh tut ist das sicherlich mal vertretbar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Winve1981 Offline

Rookie
Rookie



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 37
Anmeldedatum: 19.11.2016
Beiträge: 16
Wohnort: Düsseldorf



BeitragVerfasst am: 28.11.2016 06:36    Titel:
Antworten mit Zitat
Lulu hat Folgendes geschrieben:
Auch zum heutigen Tage ein paar interessante Worte ...

Es gibt ein Ziel, aber keinen Weg,
das was wir Weg nennen ist Zögern.

Franz Kafka (1883 - 1924)






in diesem Sinne ... euch einen schönen ersten Advent

cheerio


Hoffe Ihr hattet alle einen schönen 1.Advent, das Zitat muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen, finde es aber nicht schlecht - denke auch wir zögern zu oft und haben auch falsche Ziele.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

zodiac Offline

Hot Wheels
Hot Wheels



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 52
Anmeldedatum: 27.06.2015
Beiträge: 166
Wohnort: Dortmund



BeitragVerfasst am: 28.11.2016 12:36    Titel:
Antworten mit Zitat
„Es gibt ein Ziel, aber keinen Weg,
das was wir Weg nennen ist Zögern.“


In der Tat ein interessantes Zitat und trifft sicherlich auf einige zu, …wenn man fatalistisch, fremdbestimmt und depressiv ist.

Ein Ziel? Das große Unbekannte, auf das man zusteuert?
Ja, es gibt ein großes Ziel - nennt sich Leben und endet in der Zielgeraden immer tödlich … den Weg dahin, kann/sollte selbst gestaltet werden… wer zögert, hat im Ansatz bereits verloren.

Meines Erachtens gibt es im Leben eines Menschen sehr viele Ziele, die auch gerne mal über „steinige Wege“ erreicht werden (können) - immer eine Frage der Energiereserven und der Wegzehrung.
Erreichte Ziele sind die Knotenpunkte/ Wegkreuzungen, an denen neue Pfade bewusst (!) beschritten werden können – meinethalben auch zögerlich, aber nicht Schicksalsergeben…
_________________
"Ehrlichkeit ist eine Speise, die oft bestellt wird. Wird sie dann jedoch tatsächlich aufgetischt, so preist kaum jemand ihren Geschmack."
(Tyrion Lannister)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

Lulu Offline

Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 36
Anmeldedatum: 28.12.2008
Beiträge: 752
Wohnort: Bad Kreuznach



BeitragVerfasst am: 28.11.2016 15:55    Titel:
Antworten mit Zitat
am heutigen Tage:


Das mächtigste Hirngespinst ist die öffentliche Meinung.
Niemand weiß genau, wer sie macht,
niemand hat sie je persönlich kennen gelernt,
aber alle lassen sich von ihr tyrannisieren!


Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)



Cheerio und schicken Montag euch
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Blog

Lulu Offline

Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 36
Anmeldedatum: 28.12.2008
Beiträge: 752
Wohnort: Bad Kreuznach



BeitragVerfasst am: 29.11.2016 17:18    Titel:
Antworten mit Zitat
Die reinste Form des Wahnsinns ist es alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.


Albert Einstein 1879 - 1955

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Blog

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Rockabilly Foren-Übersicht » Sabbelecke » Zitat des TAGES

Seite 1 von 1



 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You cannot post calendar events in this forum




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de